Bauamt

Direkt zu:

Bauantragsunterlagen

Anker: Bauantragsunterlagen

Hier können Sie die Unterlagen für Ihren Bauantrag laden.

Im Regelfall sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • formelle Antragsformulare, Pläne, möglichst in Mappen (grün, rot, beige) in 3-facher Ausfertigung
  • Auszug aus dem Katasterwerk, im Maßstab 1:1000
  • Lageplan, (3-fach), im Maßstab 1:1000, entsprechend § 7 Abs. 2 und 3 Bauvorlagenverordnung (BauVorlV), erhältlich beim Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München, zur Bestellung ist die Angabe Flurnummer und Gemarkung erforderlich!
  • Bauzeichnungen, (3-fach) im Maßstab 1:100, entsprechend § 8 BauVorlV
  • sofern sich das Bauvorhaben im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes befindet, der Festsetzungen über das zulässige Maß der baulichen Nutzung enthält: Berechnungen der zulässigen, der vorhanden und der geplanten Grund- und Geschossfläche (GRZ, GFZ) sowie des Umbauten Raumes, (3-fach)
  • Baubeschreibung, (3-fach), entsprechend § 9 BauVorlV
  • Schmutzwasserentwässerungspläne, 3-fach, soweit an eine öffentliche Wasserversorgungsanlage angeschlossen wird
  • gegebenenfalls Freiflächengestaltungs- und Baumbestandsplan, 3-fach (z.B. bei Lage des Bauvorhabens im Außenbereich oder in entsprechenden Bebauungsplänen, örtlichen Bauvorschriften, Baumschutzverordnungen)
  • Nachweis des Brandschutzes entsprechend § 11 BauVorlVO
  • Angaben zur Erschließung des Bauvorhabens (Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, wegerechtliche Erschließung) Hier kann ggf. auch der Nachweis eines Geh- Fahrt und Leitungsrechtes über ein anderes Grundstück notwendig sein.
  • Mit Abgabe der Bauunterlagen ist auch ein Nachweis zu erbringen in welcher Form die betroffenen Nachbarn beteiligt wurden. Als Bauherr sind Sie verpflichtet, den Eigentümern der benachbarten Grundstücke den Lageplan und die Bauzeichnungen zur Unterschrift vorzulegen bzw. zur Kenntnis zu bringen. Der Nachweis der Nachbarbeteiligung ist vorzulegen.

Der Bauantrag ist grundsätzlich von einem Bauvorlageberechtigten (z.B. Architekt) zu erstellen.

In Einzelfällen kann die Vorlage weiterer Unterlagen zur Beurteilung der Genehmigungsfähigkeit konkreter Bauvorhaben erforderlich sein (z.B. zur Prüfung einer landwirtschaftlichen Privilegierung)

Außerdem ist dem Bauantrag zur Erhebung statistischer Daten ein Erhebungsbogen für Baugenehmigung/Bauvorhaben beizufügen.

 

 

 

 

Bauleitplanung im Verfahren

Rechtskräftige Bebauungspläne

Regionalplan

Anker: Regionalplan

Weitere Informationen zum Regionalplan finden Sie hier.

Landesentwicklungsplan

Anker: Landesentwicklungsplan

Weitere Informationen zum Landesentwicklungsplan finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Anker: Häufig gestellte Fragen

Amtlicher Lageplan

Ein amtlicher Lageplan ist beim Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München erhältlich.

Kontakt: Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München, Prinzregentenstraße 5, 80538 München, Telefon: 089 / 21638-0


Bodenrichtwerte

Auskünfte über die Bodenrichtwerte erteilt grundsätzlich nur die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landratsamt München.

Gebührenfreie Einsicht in die Bodenrichtwertkarte im Landratsamt München
Während der Parteiverkehrszeiten kann die Bodenrichtwertkarte kostenfrei in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses im Landratsamt München (Außenstelle Frankenthaler Straße) eingesehen werden, es dürfen jedoch keine Kopien angefertigt werden.

Kontakt: Landratsamt München, Geschäftsstelle des Gutachterausschuss, Außenstelle Frankenthaler Straße 5 - 9, 81539 München

Gebührenpflichtige Auskunft
Unter der Telefonnummer 089 / 6221-2564 kann beim Landratsamt München, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, eine schriftliche Auskunft gebührenpflichtig angefordert werden.


Grundbucheinsicht

Einsicht in das Grundbuch sowie Auskünfte zu Eigentumsverhältnissen (bei berechtigtem Interesse) erteilt ausschließlich das Grundbuchamt in München.

Kontakt: Amtsgericht München, Grundbuchamt, Infanteriestraße 5, 80325 München,
Telefon: 089 / 5597-2040


Grundstücksdimensionen / Angaben zur Grundstückbreite etc.

Ein Plan mit den sogenannten Spannmaßen ist beim Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München erhältlich.

Kontakt: Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München, Prinzregentenstraße 5, 80538 München, Telefon: 089 / 21638-0


Mietspiegel

Für die Gemeinde Aying liegt kein Mietspiegel vor. Hier wird empfohlen, sich in den örtlichen Tageszeitungen und Anzeigeblättern, bei den örtlichen Maklern sowie anhand der Immobilienbörsen im Internet zu informieren.


Spartenträger

Im Gemeindegebiet verläuft eine Vielzahl von Ver- und Entsorgungsleitungen. Hier finden Sie einen Überblick über die einzelnen Spartenträger.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden.

Bauamt
Michael Schiller

Straßenverkehrsrecht, Straßen- und Wegegesetz, Straßenangelegenheiten, gemeindl. Tiefbau, Bauhofleitung, Nahwärmeversorgung, Vermessung, Wasserversorgung

michael.schiller@aying.de

Bauamt
Maximilian Pölsterl

Bauanträge, Bauordnungsrecht

 

 

maximilian.poelsterl@aying.de

Bauamt
Andrea Dittrich

Gemeindliche Liegenschaften, Pacht- und Mietangelegenheiten

 

andrea.dittrich@aying.de

Leiterin des Archivs der Gemeinde Aying / Datenschutzkoordinatorin
Franziska Ahlborn

Das Archiv ist geöffnet:

Montag bis Donnerstag von 9 – 12 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung bitte im Archivbüro, Rathaus Erdgeschoß

franziska.ahlborn@aying.de