Angela Inselkammer

Direkt zu:

Bayerischer Verdiensorden für Angela Inselkammer

Angela Inselkammer, Geschäftsführerin des Brauereigasthof Hotel Aying und Seele des Unternehmens, hat im Rahmen eines Festakts in der Münchner Residenz den Bayerischen Verdienstorden von Ministerpräsidenten Markus Söder verliehen bekommen. In der Begründung hieß es: "Aufgrund ihres herausragenden Engagements für das bayerische Hotel- und Gaststättengewerbe, insbesondere für dessen beruflichen Nachwuchs, und ihres Einsatzes zur Förderung der Nachhaltigkeit im bayerischen Gastgewerbe durch Verwendung regionaler und qualitativ hochwertiger Produkte hat sich Frau Angela Inselkammer hervorragende Verdienste um das Tourismusland Bayern und seine Bürgerinnen und Bürger erworben, die mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet werden."

Der Bayerische Verdienstorden wird seit 1957 "als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk" vergeben. Die Zahl der lebenden Ordensträger ist auf 2000 begrenzt.

Angela Inselkammer führt übrigens auch eine "ausgezeichnete" Familientradition fort: Bereits ihr Schwiegervater und ihr Ehemann, Franz Inselkammer sen., waren bzw. sind Träger des Bayerischen Verdienstordens.